Eine STADT. Ein BUCH.

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem barrierefreien Dokument.

100.000 Gartisbücher

Nick Hornby, Fever Pitch, 14.-19. November 2007

Untermenü

FEVER PITCH - Inhalt


„Fever Pitch“ (Ballfieber) ist das weltweit wohl bekannteste literarische Werk (verfasst in der Form eines Tagebuchs) über das Leben eines Fußballfans. Hornby zeigt die Hassliebe des Fans zu seinem Verein sowie die Höhen und Tiefen in den Stadien.

Zitat: „Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden ...“

Der Roman ist durchaus autobiografisch, der Verein, der Hornby wie eine Droge überkam, heißt FC Arsenal. Das Buch ist aber nicht nur für Fußballfans interessant, denn der Autor reflektiert auch sein Leben als Kind und Jugendlicher, seine Familienverhältnisse sowie seine Krisen im Versuch, als Schriftsteller Fuß zu fassen.
Das Buch wurde zweimal verfilmt, 1997 die Fußball-Version mit Colin Firth und 2005 mit Jimmy Fallon und Drew Barrymore als Baseball-Film unter dem Titel „Ein Mann für eine Saison".

 

Die Gewinner des Gewinnspiels

Screensaver downloaden